HILFE!!!! Kirchentag in Wittenberg!!!!!!!!!!!

Nein mal nix zur Dampfe heut.....(ausser den Dampfschwaden die gerade am Rechner entlangstreichen)

Vorgeschichte:

Irgendwann vor 500 Jahren haute ein Möch mal zu Wittenberg ein paar kontroverse Thesen an die Schloßtür der Schloßkirche zu Wittenberg. Der Mönch war Martin Luther... wusstet Ihr weiß ich.
So weit so gut, ganz ehrlich krasses Ding, hat viel bewegt und so weiter und manchmal möchten wir ja alle mal ein bissel wie Luther ( eigentlich Luder) sein. Haben wir aber verlernt, warum auch immer.

Auch trifft uns eher selten ein Blitz aus heiterem Himmel der uns bewegt unser Leben  dergestalt umzustellen, na ja genug mit dem Gelaber, er war ein Großer, nicht unumstritten aber groß definitiv.

Was labert der über Luther??? Ganz einfach ich hab die Ehre oder im Moment das unglaubliche Pech in Wittenberg zu wohnen ;-) .

500 Jahre Luthers Thesenanschlag - Ein Grund zum feiern definitiv, ganz meine Meinung. Ich hab schon immer was für Leute übrig gehabt die der Obrigkeit die ungeschminkte Wahrheit um die Ohren gehauen haben. Wollte er wahrscheinlich nicht wirklich, Ihn hat wie so oft im Leben das soziale Netzwerk überholt, gedacht waren die Thesen wohl wirklich nur für die Studenten in Wittenberg, aber was soll man sagen dank Gutenberg ging es fix in "alleWelt" ähnlich Facebook oder Twitter, also musste er wohl mitmachen obwohl er das so sicherlich nicht gewollt hat, egal is ja nur meine Einschätzung der Lage...

Ach schon wieder abgeschweift....

Der Beitrag richtet sich mal an alle Meckerer und Hater die heut auf Twitter meinten sie müssten mal über die unglaublich schlechte Organisation des Mega-Events auf den Elbwiesen herziehen...

Also mal ganz ehrlich Leute, da wird gemeckert das es gedauert hat bis man auf die Wiese kommt wegen diverser Kontrollen und dem Andrang an Menschen. Hallo gehts noch ??? Sicher soll es sein . schick und bequem, nur dauern darf es nicht... hallo gehts noch ?? Wisst ihr was die Einwohner alles an Einschränkungen hinnehmen das IHR n geilen Kirchentag habt?? Stundenlange Umwege über Autobahnen um die Arbeit zu erreichen, gesperrte Innenstadt und so weiter???

Ja nee is klar ich rutsch mal eben von Berlin nach Wittenberg und gnade Gott es läuft nicht so wie ich will. Ich muss meine Heiligkeit ja präsentieren.... Nach den Sachen die ich da gelesen hab  habe ich mich gefragt ob ich nicht viel zu tolerant bin denn die Einschränkungen hab ich -Wochen davor und danach. Also vielleicht ist es Zeit das sich solche Pseudo-christlichen Typen mal wieder auf den Kern Ihres Glaubens konzentrieren und nicht der irrigen Meinung anheim fallen das Event dient Ihrer Selbstdarstellung....

In diesem Sinne einen fröhlichen Kirchentag ( wenn Ihr noch da seid , nettes Konzert...)




Kommentare